Crusher Records mit einem neuen psychedelischen Highlight: das Debüt von Sunder

Zu den geschmackssichersten Labels der Retro-Zunft gehören Schwedens Crusher Records (keine Geringeren als Horisont, Troubled Horse, Vidunder, die Spiders und die Blues Pills wurden dort entdeckt). Das neueste Prachtwerk kommt von den feinen SUNDER. Die Schwe …, ach nee, doch nicht, Franzosen sind ein psychedelischer Vierer, der am 30.10. sein erstes, schlicht "Sunder" betiteltes Album veröffentlicht. Entstanden ist die Band aus einer Truppe namens The Socks. Die Einflüsse sind klassische Sixties-Psychedelik inkl. Mellotron, fuzzed-out Gitarren (gibt´s für "fuzzed-out" eigentlich inzwischen irgendein halbwegs passendes deutsches Wort?) und einer kraftvollen Rhythmus-Abteilung. Als Appetizer erscheint am 11.09. eine superschicke Flexi-7" (yeah!) mit dem Track ´Cursed Wolf´ und einer exklusiven Demo-Version als Bonus.

SUNDER Sunder Crusher / Cargo VÖ: 30.10.2015 www.facebook.com/officialsunder


Recent Posts
Featured Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Black Square
  • Twitter Basic Black
  • Myspace Black Square