Die New Wave Of British Heavy Metal wohnt inzwischen in Norwegen: das Debütalbum von Flight


Da haben wir mal wieder einen dieser Bandnamen, bei denen man denkt, dass da doch schon früher jemand drauf gekommen sein muss. Ist vielleicht auch, aber so toll wie diese FLIGHT werden sie schon nicht gewesen sein. Die Norweger klauen nicht einfach ein paar nette Retro-Riffs, sie fangen gleich den kompletten Spirit der klassischen HM-Welt ein. FLIGHT eröffnen "Flight" mit ´Flight´, und dieser selbstbewusste Signatur-Song macht umgehend klar, wo es lang geht: End-70er-/Anfang-80er-Metal, irgendwo zwischen der NWOBHM, Judas Priests "Sin After Sin" und den damaligen UFO-Großtaten. Kernige Riffs treffen auf melodisch-emotionalen Gesang, Twin-Leads und eine lockere Kick-Ass-Mentalität. Beim geschmackssicheren Fenriz waren sie schon mal die Band der Woche.

FLIGHT Flight Bad Omen / Soulfood VÖ: 16.10.2015 www.facebook.com/heavyflight


Recent Posts
Featured Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Black Square
  • Twitter Basic Black
  • Myspace Black Square