SARISSA mit langersehnten Album "Nemesis"

Metalheads!

Die griechischen Legenden sind zurück! SARISSA bringen nach zwölf Jahren ein neues Album heraus! Mit den Gründungsmitgliedern Jimmy Selalmazidis, der bei den Aufnahmen sowohl die Gitarre als auch den Bass übernahm, und George Simeonidis am Gesang sind SARISSA powervoller denn je. Die klassische 80er-Heavy-Metal-Stimmung von Accept und frühen Judas Priest ist allgegenwärtig, die Gitarrenriffs sind von wütenden und leistungsstarken Jag Panzer beeinflusst, Gesangslinien und Harmonien erinnern an aktuellere Bands wie Dream Evil und Primal Fear. Die Bass-fokussierte Produktion gibt ein Tech-Thrash-Metal-Gefühl, das klingt, als würden Megadeth über Lieder von Sanctuary jammen. Der großartige schrille Gesang von George Simeonidis ist durch Dio und Rob Halford beeinflusst und gibt die extra Note für ein historisches Metal-Album. SARISSA are back for good und "Nemesis" ist der Beweis dafür.

Das könnt Ihr anhand des Lyricvideos zu ?No Man?s Land? schon mal überprüfen:


Recent Posts
Featured Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Black Square
  • Twitter Basic Black
  • Myspace Black Square