Metal und Hard Rock aus dem Hohen Norden gefällig?

February 23, 2016

Cosmos Music ist eines der größten Indie-Labels in Skandinavien und bringt jetzt vier spezielle Compilations heraus, die die musikalischen Perlen aus dem hohen Norden, im Metal und Hard Rock, auf jeweils zwei CDs vereint!

Die Geschichte des Unternehmens geht zurück bis 1966, als es ursprünglich als Amigo Musik gegründet wurde.
Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben viele internationale Künstler ihre Musik in den nordischen Ländern über die heutige Cosmos Music-Unternehmensgruppe veröffentlicht.
Unter ihnen keine geringeren als Slipknot, The Prodigy, Offspring, Rancid, Megadeth, Stone Sour, Sepultura und viele andere.

 


Cosmos Music war auch die Heimat einer großen Anzahl von skandinavischen Labels in allen möglichen Genres.

Supernova war eines dieser Labels. Es war so kurzlebig, wie es genial war, leider.


Das Label hatte sich vor allem dem Verschrieben neue Hard Rock und Metal-Perlen zu finden und überzeugte mit einem großen, aber qualitativ einzigartigen Release-Flow. Es war in den nordischen Musikmärkten, vor allem zwischen 2011 bis 2013 aktiv, und hat Bands aus Schweden, Finnland und Norwegen gesignt.
Eine der ersten - und der erfolgreichsten - Bands auf Supernova war die schwedischen Rockband Royal Republic, die ihr Debütalbum "We Are The Royal" auf dem Label veröffentlicht. Auch wenn sie es waren, die den größten kommerziellen Erfolg verzeichnen konnten, gab es viele weitere Acts, die auch besondere Aufmerksamkeit verdient haben.

So ist jetzt, 2016, die Zeit gekommen die besten dieser großen Supernova Bands und Song noch einmal zu veröffentlichen.

In vier Complitations (Metal aus dem Hohen Norden Vol 1 &2 und Rock aus dem Hohen Norden Vol 1 & 2) hat Cosmos Music nur die besten Releases zusammengetragen.
Diese ersten vier Compilations präsentieren einen ausgezeichneten Querschnitt des Supernova-Repertoire – und einige seiner Schwesterlabels. Zu den Hard Rock Bands aus Schweden gehören Treadstone, Cervello, Electric Boys zusammen mit Embassy Of Silence und Clarkkent aus Finnland.
Zu den Metalbands aus Schweden finden sich Namen finden wie Hate Ammo, Pray For Locust, My Dear Addiction und Evemaster aus Finnland. Norwegen wird vertreten durch die großen Metal- Talente wie Enslaved, Susperia und Code (einige der norwegischen Bands waren ursprünglich auf Supernova`s  Schwester Label und Cosmos Music Group angehörenden, Tuba und Tabu gesignt).

Please reload

Recent Posts
Please reload

Featured Posts

US Heavy / Power metal legends STEEL PROPHET reveal their new official video for the song “Thrashed Relentlessly”!

April 23, 2019

1/10
Please reload

Search By Tags