SUPERSEED veröffentlichen Video zu "My Time Is Now"

Die aus Bristol stammende Band SUPERSEED veröffentlichen ihr erstes offizielles Video zur Single "My Time Is Now". Der Song ist von ihrem selbstbetitelten Album, welches am 8. Februar 2019 auf ROAR! Rock Of Angels Records veröffentlicht wird. Das Erstlingswerk von SUPERSEED wird als Digipak, orangenes Gatefold Doppel-Vinyl (limitiert auf 300 Stück) und digital erscheinen.

Hier könnt ihr das Video sehen:

https://youtu.be/38t_JBojIaY

Das Musikvideo wurde innerhalb zwei Tagen in der Weihnachtszeit in Dans (Gitarre/Gesang) Wohnzimmer und den Factory Studios in Bristol gedreht. Die bekannte Video-Regisseurin Katy Bear Smith aus Bristol half der Band dabei das Konzept umzusetzen. Für die Stroy konnte Olivia Winton, der ebenfalls aus Bristol stammenden Hardrock Band Deap Sea Thieves gewonnen werden.

Lead Singer und Gitarrist David Edgar sagt: “This is our first ever music video and we feel very lucky to have found Katy who is an excellent film maker. We wanted to try and do something a bit weird and wonderful with this film as well as showing us rocking out which is of course what we do best.”

Regisseurin: Katy Bear Smith Darstellerin: Olivia Winton

SUPERSEED existieren tatsächlich erst seit Februar 2017. Das erklärt die Frische des selbstbetitelten Debüts. Dennoch klingt die Band routiniert und rockt mit einer Mischung aus Ruppigkeit und Eleganz, Arschtritt und Catchiness, zugleich "alternative" und "classic". Die Vocal-Arrangements sind hervorragend ausgearbeitet (gleich drei der Herren sind für den Gesang verantwortlich). Instrumental wird dazu eine Menge Druck gemacht. Diese Mischung klingt auf angenehme Art und Weise britisch. Der Fokus liegt auf dem Songwriting und nicht auf irgendwelchem Firlefanz. Daher nutzt sich "Superseed" auch über die gesamte 16-Song-Distanz (das Album erscheint als CD und limitiertes orangenes Doppel-Vinyl) nicht ab.

Hier könnt ihr das Album vorbestellen: http://bit.ly/superseed-st-roar http://bit.ly/superseed-st-mm The album artwork was made by Annette Becker Design https://www.facebook.com/annettebeckerdesign/

Track List: 1. My Time Is Now 2. Static 3. Heavy Times 4. Uneasy Swarm 5. Interference 6. Someone Broke It 7. The Face That Followed You Back Home 8. Quicksand 9. Turn The Screw 10. Country Mile 11. This Is The Way To Go 12. You Failed! 13. Messenger 14. Already Done 15. No One's Getting Out Of Here Alive 16. Let Yourself Go

Superseed sind: David Edgar - Guitar/Vocals Dan Armson - Guitar/Vocals Ben Taylor - Guitar/Vocals Keith Bowers - Bass Matt Colley – Drums


Recent Posts
Featured Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Black Square
  • Twitter Basic Black
  • Myspace Black Square